Einige Erklärungen und mehr Verwirrung

Freitag, 11. November 2016, 21:10
Abgelegt unter: Xpoch | Tags: ,

Kapitel 6 der Jungen aus der Feldstraße ist online



Die Jungen 5. Kapitel

Samstag, 5. November 2016, 19:54
Abgelegt unter: Xpoch | Tags: ,

Weiter geht’s mit Kapitel 5



Kapitel 4 der Jungen aus der Feldstraße

Sonntag, 30. Oktober 2016, 17:15
Abgelegt unter: Xpoch | Tags: ,

Ohne weitere Kommentare das 4. Kapitel



Lang lang ist’s her

Dienstag, 25. Oktober 2016, 16:43
Abgelegt unter: Xpoch | Tags: ,

Da habe ich aber eine Weile nichts neues mehr geschrieben. Ich habe sogar vergessen, die Veröffentlichung der Feen-Gesamtausgabe zu berichten.

Aber jetzt gibt es erste einmal wieder zehn Kapitel von den Jungen aus der Feldstraße, bevor das Buch der Tropen ernsthaft losgeht. Das erste Kapitel ist zwar schon geschrieben, aber ich will ein wenig Puffer haben.

Die Jungen aus der Feldstraße, Kapitel 3



Feen Buch 3: Tod erschienen

Dienstag, 5. Juli 2016, 13:06
Abgelegt unter: Bücher | Tags: ,

Wie bisher immer habe ich auf Amazon und bei Smashwords veröffentlicht (und über Smashword bald auch bei vielen andern).

Viel Spaß beim lesen. Und schreibt Rezis.

 



Feen 3 ist fertig …

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:52
Abgelegt unter: Bücher

… mehr oder weniger. Sitze gerade an dem zweiten Korrekturdurchlauf – und das kann sich ziemlich hinziehen.

Gleichzeitig bin ich gerade dabei, Das Buch der Tropen vorzubereiten. Mehr dazu demnächst



Alles auf einmal

Sonntag, 20. März 2016, 18:58
Abgelegt unter: Xpoch | Tags: ,

Nachdem wir bei der letzten Sitzung nicht ganz so viel gespielt haben, gab es auch nicht so viel zu schreiben. Daher gibt es die neusten Kapitel, bzw. die ersten Kapitel von „Die Jungen aus der Feldstraße“ gleich auf einmal:

Kapitel 1

Kapitel 2



Schub

Freitag, 22. Januar 2016, 15:59
Abgelegt unter: Bücher,Metablog | Tags: ,

Mit den Feldstraßlern fertig zu sein (und ich muss zugeben: nachdem ich es zur Korrektur noch zweimal komplett durch hatte, war ich ziemlich fertig mit der Geschichte), erlebe ich derzeit einen echten Schub, was das Schreiben angeht. Im Dezember hatte ich mir, um mich mal ein wenig unter Druck zu setzen, das Ziel gesetzt, 20000 Wörter zu schrieben (das waren zu dem Zeitpunkt 1000 pro Tag). Das mag für viele Autoren wirklich wenig sein, für mich, als Freizeit-Schreiberling bedeutete das, dass ich mit einer meiner schlechten Gewohnheiten brechen musste: Serienkucken.
Und ich muss sagen, wenn man sich nicht mehr durch Filmchen ablenken läßt, schafft man doch erheblich mehr. Das hat sich auch gut ins nächste Jahr übertragen, so dass mein Pensum derzeit bei durchschnittlich 1500 Wörtern liegt. Wenn alles so weiterlaufen würde, wäre ich damit in weniger als drei Monaten fertig. Allerdings steht das nächste Spielen an, was natürlich erst einmal erforderlich macht, dass ich die Erlebnisse der Feldstraßler aufzeichne. Das wird mich vermutlich ca. einen bis anderthalb Monate kosten.
Aber ich will nicht meckern. Solange ich schreibe, muss ich nicht korrigieren.



Geschichten von den Kindern aus der Feldstraße

Sonntag, 13. Dezember 2015, 22:57
Abgelegt unter: Bücher | Tags: ,

Ich weiß, dass ich immer noch nicht die letzten Kapitel online gestellt habe. Ich war zu sehr damit beschäftigt, den gesamten Text zu überarbeiten, um das Buch endlich zu veröffentlichen.

Wie immer ist es bei Amazon erhältlich. Die Smashwords-Veröffentlichung folgt (und entsprechend die Veröffentlichung auf all den anderen Kanälen).

Grundsätzlich ist das ganze um viele Fehler bereinigt. Die Sprache der Feldstraßler ist angepasst und die ersten Teile massiv erweitert. Außerdem wurden viele Kapitel zusammengefasst und alle wurden mit Artikelüberschriften versehen.

Es ist ein recht ungewöhnliches Buch geworden, da die Struktur keinem gewöhnlichen Spannungsbogen folgt. Trotzdem hoffe ich, dass es Spaß zu lesen macht.



Teil 108 und 109

Donnerstag, 9. Juli 2015, 20:51
Abgelegt unter: Xpoch | Tags: , ,

Ich bin zu spät dran, welch Schande: Teil 108 und 109